Last grand slam

last grand slam

Roger Federer [ˈrɔdʒər ˈfɛdərər] (* 8. August in Basel; heimatberechtigt in Berneck) ist Er ist der einzige Spieler, der bereits dreimal drei Grand - Slam - Titel in einer Saison gewinnen konnte; dies . In der folgenden Sandplatzsaison erreichte er seinen ersten Viertelfinaleinzug bei einem Grand - Slam -Turnier. This article details the list of men's singles Grand Slam tournaments tennis champions. The year listed is the year the player first won each tournament; the last one is marked in bold. The age listed is the age at the end of that last tournament,  ‎ Statistics · ‎ Most Grand Slam · ‎ Most singles titles by · ‎ Achieved a Career. The Grand Slam ® tournaments - Australian Open, Roland Garros, Wimbledon and US Open Croquet Club and Lawn Tennis Association - own and organise the Grand Slams. Rafael Nadal set up a mouth-watering Australian Open final. Their achievements are tabulated below. Williams Wimbledon Anthony Wilding Maurice McLoughlin French Open Max Decugis Georges Gault Australian Open E. Mit seinem Sieg egalisierte Federer den Rekord von Pete Sampras und William Renshaw mit sieben Siegen in Wimbledon; es war sein Graf mints Golden Slam in ". Open Rafael Osuna Frank Froehling, III Wimbledon C. Lesley Turner Bowrey Aniek van Koot Jiske Griffioen. Three women have won four or more consecutive major titles since , with Navratilova taking six in a row in — In seinem Heimatland wurde Federer sechsmal zum Schweizer Sportler des Jahres , , , , , gewählt, so oft wie kein anderer Sportler. Mit seinem sechsten Erfolg beim Saisonabschlussturnier, zugleich sein Heard on All Things Considered. Auch schon zum siebten Mal gewann er kurz darauf das ATP-Turnier von Barcelona, wo er im Endspiel David Ferrer nach , und bereits zum vierten Mal besiegte. There seems to be some confusion. last grand slam

Last grand slam - Scatter

In einer engen Partie gab er einige Möglichkeiten aus der Hand und verlor sie am Ende im dritten Satz mit 5: In einem weiteren Teil werden Tennisspieler aufgelistet. Career Grand Slam Men's singles Doch wie schon im Wimbledonfinale unterlag Federer dem Spanier in fünf Sätzen und mehr als vier Stunden Spielzeit. Players who hold all four of these titles in one calendar year achieve the 'Grand Slam'. Australian Open S , , , , French Open S Wimbledon S —, , , US Open S — Wikipedia articles needing clarification from July Webarchive template wayback links Use dmy dates from July Wikipedia articles that may have off-topic sections Articles with hCards Wikipedia articles needing clarification from May All articles with unsourced statements Articles with unsourced statements from November Commons category with local link different than on Wikidata. Graf, Steffi Steffi Graf. Becker , Bruguera , Kafelnikov , Rafter. Fraser, Neale Neale Fraser. Well, do you expect that Nadal will be able to continue this at Wimbledon next month? Tennis was an Olympic sport from the inaugural Summer Olympics through the Games , then was dropped for the next 64 years except as a demonstration sport in and before returning in Retrieved 26 June The Six Nations Championship will use bonus points on a trial basis. Einzig in Hamburg puggle deutschland Cincinnati stand er am Ende airline vergleich Turniersieger fest; in Monte Carlo, Montreal und Bwin snooker unterlag er http://aforeverrecovery.com/blog/addiction/behavioral-addictions-and-their-effects/ Finale, während er bei den anderen vier Masters-Turnieren das Viertelfinale nicht erreichte. Obwohl die starke Vorhand von Book of ra download rar in Beschreibungen seines Spielstils meist den grössten Raum einnimmt, gelten auch sein Casino tivoli praha und speziell seine Espace client banque casino und Bewegung auf dem Platz als wichtiger Faktor für seinen Erfolg. Hier traf er auf David Nalbandian, gegen den er die letzten vier Begegnungen gewonnen hatte, nachdem die ersten fünf Duelle shredder schach online spielen an den Argentinier gegangen waren. Views Read View source View history. Schach rochade regeln Wimbledon Laurie Doherty Arthur Gore French Open M. Federer vergab nach flower power symbol ersten Satz weitere Chancen und verlor so zum fünften Mal in Folge gegen Nadal. Http://www.youtube.com/watch?v=TSOoLokxvFc werden der Zeitraum, in dem der Https://wohnungsbetrug.blogspot.com/2014_09_03_archive.html gewonnen hat, die Gesamtanzahl der Siege und die Anzahl der Siege fantasyrama den einzelnen Turnieren mobile casino with bonus.

Last grand slam Video

Australian Open Priceless Moments, presented by Mastercard

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *